Zum Inhalt springenZur Suche springen

Düsseldorfer Gesprächskreis Kartellrecht

Der zusammen mit Vertretern aus der Praxis von Professor Dr. Christian Kersting gegründete Düsseldorfer Gesprächskreis Kartellrecht ist ein informeller Zusammenschluss namhafter Kartellrechtler aus Anwaltschaft, Justiz und Wissenschaft. Seit Oktober 2008 treffen sich seine Teilnehmer regelmäßig halbjährlich in persönlicher, geschlossener Runde zur sowohl wissenschaftlichen als auch praxisbezogenen Erörterung aktueller kartellrechtlicher Themen. 

Um einen offenen Informationsaustausch zu gewährleisten, wird dabei besonderer Wert auf die Vertraulichkeit der geführten Gespräche gelegt. Aus dem gleichen Grund ist der Teilnehmerkreis begrenzt und eine Teilnahme nur auf persönliche Einladung möglich.

Verantwortlichkeit: